Drink Me BrancoDrink Me Branco

Die Comic-Illustration "Hidden Essentials" wurde für den Roten Drink Me zum ersten Mal im Jahre 2006 erstellt. Seit 2012 finden wir eine Geschichte über Wächter auf dem Etikett der Flaschen des Weißen Drink Me.

Die Karikatur auf dem Etikett wurde von Steven Appleby, geboren in Kanada, angefertigt, der bekannt ist für seine vielen Abbildungen, vor allem in den Zeitungen "The Guardian" und "Sunday Telegraph".

Vinifikation

Das Jahrgang 2011 kennzeichnete sich durch hohe Temperaturen zu Beginn der Saison, die zur frühen Blüte und einer frühen Ernte führten. Jedoch waren die in höheren Lagen angepflanzten Reben etwas langsamer als die anderen und als die Ernte endete, zeigten alle Weine eine gute Menge an malischer Säure, ein sehr wichtiger Faktor der für dir Frische der Weiẞweine, die keine malolaktische Gärung durchmachen, sorgt. Die Ernte begann Ende August. Nach leichtem Pressen ohne Kontakt mit den Traubenschalen, ruhte der Most für 24 Stunden. Die Gärung erfolgte in Edelstahltanks (75%) und in Barriques aus französischer Eiche (25%). Der Wein reifte in diesen beiden Arten von Lagerung für 7 Monate auf der Feinhefe, ohne Batonnage und ohne malolaktische Gärung.

Degustationsnotizen

Zitrusfarbe, mit intensivem mineralischen Charakter und starke Zitrusnoten, Pfrisisch- und Blumentöne. Am Gaumen zeigt der Wein eine große Ausgewogenheit und Komplexität, mit Aromen von Steinobst und eine erfrischende Säure. Langer, salziger Abgang.

Produktdaten

Hersteller

Niepoort (Vinhos) S.A.

Region

Douro

Bodenart

Glimmerschiefer

Weinberge

Verschiedene

Durchschnittliches Rebalter

20 - 50 Jahre

Rebsorten

Rabigato, Códega do Larinho, Gouveio, Dona Branca, Viosinho, Bical und andere

Pflanzendichte der Rebstöcke/HA

4000-6000

Art der Reberziehung

Guyot und Royat

Meereshöhe

550-700

Lesezeitraum

August/September

Leseart

Hand

Malolaktische Gärung

Keine

Gärung

Edelstahltanks (75%) und Barriques aus französischer Eiche (25%)

Abfüllung

April 2012

Reifung

Edelstahltanks und Barriques aus französischer Eiche

Trockenextrakt (g/dm3)

19

Restzucker (g/dm3)

3

Alkoholgehalt (%)

13.5

pH-Wert

3.31

Gesamtsäure (g/dm3)

4.8

Flüchtige Säure (g/dm3)

0.4

Produktion

92.820 Flaschen

Passendes Essen

Ofengebackener und gegrillter Fisch, Pasta mit Meeresfrüchten, Geflügel, Weisses Fleisch.

Die Comic-Illustration "Hidden Essentials" wurde für den Roten Drink Me zum ersten Mal im Jahre 2006 erstellt. Seit 2012 finden wir eine Geschichte über Wächter auf dem Etikett der Flaschen des Weißen Drink Me.

Die Karikatur auf dem Etikett wurde von Steven Appleby, geboren in Kanada, angefertigt, der bekannt ist für seine vielen Abbildungen, vor allem in den Zeitungen "The Guardian" und "Sunday Telegraph".

Vinifikation

Das Weinbaujahr 2016 gestaltete sich untypisch: der Winter war sehr warm und regnerisch, der Frühling kühl und sehr feucht und der Sommer extrem heiß und trocken. Diese Wetterbedingungen führten zu einem sehr frühen Austrieb (um circa 2 Wochen zu früh), wobei sich der Vegetationszyklus im Laufe des Frühlings deutlich verzögerte, so trat insbesondere die Verfärbung der Trauben mit einer 2-wöchigen Verspätung ein.

Die Trauben stammen aus Weingärten auf 550 bis 700 Meter Meereshöhe am rechten Ufer des Douro. Sie wurden in der Nacht gekühlt in die Kellerei gebracht: dort wurden sie sorgsam selektioniert und behutsam unter niedrigen Temperaturen gepresst, um Oxidation und eine zu starke Extraktion zu vermeiden. Nach einer natürlichen Klärung von circa 24 Stunden, wurden 30% des Mostes in gebrauchten französischen Barriques vergoren, der Rest reifte 8 Monate lang in Edelstahltanks. Der Wein wurde mit weinbergseigenen Hefen vergoren und im Mai 2017 in Flaschen gefüllt.

Degustationsnotizen

Obwohl er noch sehr jung ist, weist der Wein bereits eine tolle Harmonie auf. Die Aromen sind von Frische, Finesse und Mineralität geprägt, Zitrusfrüchte und frische Kräuter geben den Ton an. Am Gaumen zeigt er Struktur ohne schwerfällig zu sein. Der Abgang ist druckvoll und lebendig, mit schönen Zitrusnoten und viel Mineralität. Ein Weißwein, der jugendlich und erfrischend ist, voller Trinkfreude. Er eignet sich als Begleiter zu zahlreichen Anlässen.

Produktdaten

Hersteller

Niepoort (Vinhos) S.A.

Region

Douro

Bodenart

Glimmerschiefer

Weinberge

Verschiedene

Durchschnittliches Rebalter

20 - 50 Jahre

Rebsorten

Rabigato, Códega do Larinho, Gouveio, Dona Branca, Viosinho, Bical und andere

Pflanzendichte der Rebstöcke/HA

4000-6000

Art der Reberziehung

Guyot und Royat

Meereshöhe

550-700

Lesezeitraum

August/September

Leseart

Hand

Malolaktische Gärung

Keine

Gärung

Edelstahltanks (75%) und Barriques aus französischer Eiche (25%)

Abfüllung

Mai 2017

Reifung

Edelstahltanks und Barriques aus französischer Eiche

Restzucker (g/dm3)

1.4

Alkoholgehalt (%)

12.3

pH-Wert

3.3

Gesamtsäure (g/dm3)

5

Flüchtige Säure (g/dm3)

0.5

SO2 Anteil (mg/dm3)

43

SO2 Gesamt (mg/dm3)

97

Passendes Essen

Gegrillter und gebratener Fisch, Pasta mit Meeresfrüchten, helles Fleisch