Dry WhiteDry White

Der weiße Portwein von Niepoort wird aus weißen Rebsorten bereitet (Malvasia Fina, Viosinho und Gouveio). Der weiße Portwein reift ein Jahr lang in großen Eichentanks, danach mindestens drei Jahre in kleineren alten Eichenfässern, bevor er abgefüllt wird. Dunkle Goldtöne mit einem frischen Aroma von Nüssen und Spuren von Früchten. Halbtrocken auf dem Gaumen in perfekter Interaktion mit dem Weinbrand, der diesem Wein seine hervorragende Struktur verleiht.

Vinifikation

Die Trauben liegen für längere Zeit auf der Maische, und werden gelegentlich nach traditioneller Methode mit den Füßen behutsam gepreßt. Die Gärung hält fast bis zur Trockenheit, vor dem Zusatz von Branntwein. Der Wein reift in kleinen Holzfässern aus Eiche (Barriques) in den Kellereien in Vila Nova de Gaia mindestens dreieinhalb Jahre bevor er abgefüllt wird.

Degustationsnotizen

Mit Goldtönen und einem frischen Aroma von Nüssen und Mandeln, das im Mund lange nachklingt; der Abgang ist frisch, zugleich konzentriert wegen der langen Reifung in kleinen, älteren Holzfässern (Barriques).

Produktdaten

Hersteller

Niepoort (Vinhos) S.A

Region

Douro

Weinfarbe

Weiß

Bodenart

Schiefer

Weinberge

Covelinhas und Pombal

Durchschnittliches Rebalter

Über 30 Jahre

Rebsorten

Côdega, Rabigato, Viosinho, Arinto und Gouveio

Pflanzendichte der Rebstöcke/HA

4000–6000

Art der Reberziehung

Guyot und Royat

Lesezeitraum

September/Oktober

Leseart

Manuell

Gärung

Lagares (Weinpresse)/Fuβpresse

Reifung

Barriques

Trockenextrakt (g/dm3)

74.3

Restzucker (g/dm3)

51

Alkoholgehalt (%)

19.5

Baumé

0.7

pH-Wert

3.61

Gesamtsäure (g/dm3)

4.48

Flüchtige Säure (g/dm3)

0.3

SO2 Gesamt (mg/dm3)

38

Volumenmasse (g/cm3)

1.003

Allergene

Sulfite

Passendes Essen

Der Niepoort Dry White schmeckt hervorragend gekühlt als Aperitif oder als Longdrink mit Tonic, einer Scheibe Zitrone oder etwas Zitronenschale und Eiswürfeln.

Fit für Veganer & Vegetarier

nein

Flasche

Kasten

29.2 16.4 24.5 × 6 8370 cardboard

Palette

80 120 × 5 Zeilen 100 Kasten

Der weiße Portwein von Niepoort wird aus weißen Rebsorten bereitet (Malvasia Fina, Viosinho und Gouveio). Der weiße Portwein reift ein Jahr lang in großen Eichentanks, danach mindestens drei Jahre in kleineren alten Eichenfässern, bevor er abgefüllt wird. Dunkle Goldtöne mit einem frischen Aroma von Nüssen und Spuren von Früchten. Halbtrocken auf dem Gaumen in perfekter Interaktion mit dem Weinbrand, der diesem Wein seine hervorragende Struktur verleiht.

Vinifikation

Die Trauben liegen für längere Zeit auf der Maische, und werden gelegentlich nach traditioneller Methode mit den Füßen behutsam gepreßt. Die Gärung hält fast bis zur Trockenheit, vor dem Zusatz von Branntwein. Der Wein reift in kleinen Holzfässern aus Eiche (Barriques) in den Kellereien in Vila Nova de Gaia mindestens dreieinhalb Jahre bevor er abgefüllt wird.

Degustationsnotizen

Mit Goldtönen und einem frischen Aroma von Nüssen und Mandeln, das im Mund lange nachklingt; der Abgang ist frisch, zugleich konzentriert wegen der langen Reifung in kleinen, älteren Holzfässern (Barriques).

Produktdaten

Hersteller

Niepoort (Vinhos) S.A

Region

Douro

Weinfarbe

Weiß

Bodenart

Schiefer

Weinberge

Covelinhas und Pombal

Durchschnittliches Rebalter

Über 30 Jahre

Rebsorten

Côdega, Rabigato, Viosinho, Arinto und Gouveio

Pflanzendichte der Rebstöcke/HA

4000-6000

Art der Reberziehung

Guyot und Royat

Lesezeitraum

September/Oktober

Leseart

Manuell

Gärung

Lagares (Weinpresse)/Fuβpresse

Reifung

Barriques

Trockenextrakt (g/dm3)

76.4

Restzucker (g/dm3)

56

Alkoholgehalt (%)

19.7

Baumé

0.8

pH-Wert

3.52

Gesamtsäure (g/dm3)

4.1

Flüchtige Säure (g/dm3)

0.3

SO2 Gesamt (mg/dm3)

42

Volumenmasse (g/cm3)

1

Allergene

Sulfite

Passendes Essen

Der Niepoort Dry White schmeckt hervorragend gekühlt als Aperitif oder als Longdrink mit Tonic, einer Scheibe Zitrone oder etwas Zitronenschale und Eiswürfeln.

Flasche

Kasten

23.3 19.5 × 6 7200 cardboard

Palette

80 120 × 6 Zeilen 96 Kasten