NiepoortlandNiepoortland

Die Trauben für den Rabbit Dry White machen zusammen mit den Schalen und Stielen eine längere Mischgärung durch. Der endgültige Verschnitt setzt sich aus verschiedenen Weinen zusammen, die in kleinen alten Eichfässern mindestens dreieinhalb Jahre vor der Abfüllung in den Kellern von Vila Nova de Gaia reifen.

Vinifikation

Die Trauben liegen für längere Zeit auf der Maische, und werden gelegentlich nach traditioneller Methode mit den Füßen behutsam gepreßt. Die Gärung hält fast bis zur Trockenheit, vor dem Zusatz von Branntwein. Der Wein reift in kleinen Holzfässern aus Eiche (Barriques) in den Kellereien in Vila Nova de Gaia mindestens dreieinhalb Jahre bevor er abgefüllt wird.

Degustationsnotizen

Mit Goldtönen und einem frischen Aroma von Nüssen und Mandeln, das im Mund lange nachklingt; der Abgang ist frisch, zugleich konzentriert wegen der langen Reifung in kleinen, älteren Holzfässern (Barriques).

Produktdaten

Hersteller

Niepoort (Vinhos) S.A.

Region

Douro

Bodenart

Schiefer

Weinberge

Covelinhas und Pombal

Durchschnittliches Rebalter

Über 30 Jahres

Rebsorten

Côdega, Rabigato, Viosinho, Arinto und Gouveio

Pflanzendichte der Rebstöcke/HA

4000-6000

Lesezeitraum

September/Oktober

Leseart

Hand

Gärung

Lagares (Weinpresse)/Fuβpresse

Reifung

Barriques

Trockenextrakt (g/dm3)

76.4

Restzucker (g/dm3)

56

Alkoholgehalt (%)

20

Baumé

0.8

pH-Wert

3.52

Gesamtsäure (g/dm3)

4.1

Flüchtige Säure (g/dm3)

0.3

SO2 Gesamt (mg/dm3)

42

Volumenmasse (g/cm3)

1

Passendes Essen

Der Rabbit Dry White ist ausgezeichnet gekühlt als Aperitif oder als Cocktail mit Tonic Water, Eiswürfeln und einer Zitronenscheibe oder –schale zu genießen.

Flasche

Kasten

29.2 16.4 × 6 8174 cardboard

Palette

120 80 × 5 Zeilen 100 Kasten

Der Ruby Dum wurde inspiriert von den berühmten Tweedle-Zwillingen aus Alice im Wunderland und ist das Ergebnis eines Verschnitts aus Weinen von Weinbergen mit geringer Produktion im Gebiet von Cima Corgo im Douro-Tal. Die Weine reifen in großen Holztanks für etwa drei Jahre in den Kellereien in Vila Nova de Gaia, bevor sie abgefüllt werden. Tiefrote und dichte Farbe. Vibrierendes und frisches Aroma mit Noten von reifen Früchten, ausgewogen, mit guter Struktur und trinkleicht. Der Ruby Dum schmeckt besonders gut zu Desserts mit Schokolade, insbesondere dunkler Schokolade, oder milden Käsesorten. Der Tawny Dee reift im Schnitt dreieinhalb Jahre in kleinen Portwein-Pipes in unseren Kellereien in Vila Nova de Gaia, bevor er abgefüllt wird. Auf diese Weise zeigt er zurückhaltend sein Aroma von Trockenfrüchten. Diese Eleganz wird unterstützt durch die langjährige Erfahrung unseres Master Blenders José Nogueira. Ein komplexer Portwein mit heller ziegelroter Farbe mit Aromen von Nüssen und Trockenfrüchten. Am Gaumen zeigt er sich rund mit junger Frucht, lieblichem Charakter und langem angenehmen Abgang. Der Tawny Dee passt sehr gut zu Desserts mit Nüssen, Obstkuchen und Crème Brûlée.

Vinifikation

Ruby Dum ist das Ergebnis eines Verschnitts aus verschiedenen Weinen. Die Trauben stammen aus Weinbergen mit niedrigem Ertrag aus der Region des Cima Corgo, im Douro-Tal. Sie werden weitgehend in traditionellen Lagares behutsam mit den Füssen gepreßt. Der Wein reift im Durchschnitt 3 Jahre in der Niepoort-Kellerei in Vila Nova de Gaia bevor er abgefüllt wird.

Degustationsnotizen

Dunkelrote, intensive Farbe, mit einem frischen und lebendigen Aroma nach reifen Früchten, das am Gaumen verweilt, umspielt von einem fast mineralischen Charakter; ein junger, ausgewogener Wein, mit guter Struktur und leicht zu trinken. Kann sofort getrunken werden, ausgezeichnet nach einer Mahlzeit, solo oder zu Weichkäse.

Produktdaten

Hersteller

Niepoort (Vinhos) S.A:

Region

Douro

Bodenart

Schiefer

Weinberge

Vinha da Pisca, Vale do Pinhão und Ferrão

Durchschnittliches Rebalter

Über 30 Jahre

Rebsorten

Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinto Cão, Tinta Francisca, Tinta Amarela, Sousão, Tinta Roriz und andere

Pflanzendichte der Rebstöcke/HA

4000-6000

Lesezeitraum

September/Oktober

Leseart

Hand

Gärung

Lagares (Weinpresse)/Fussgestampft

Reifung

Große Holzfuder

Trockenextrakt (g/dm3)

127.7

Restzucker (g/dm3)

100

Alkoholgehalt (%)

19.5

Baumé

3.6

pH-Wert

3.68

Gesamtsäure (g/dm3)

3.8

Flüchtige Säure (g/dm3)

0.2

SO2 Gesamt (mg/dm3)

59

Volumenmasse (g/cm3)

1.02

Passendes Essen

Speiseempfehlungen: Schokoladendesserts, vor allem dunkle schokolade. Käse: Cheddar, Gouda, Brie.

Flasche

Kasten

29.2 16.4 × 6 8174 cardboard

Palette

120 80 × 5 Zeilen 100 Kasten

Der Ruby Dum wurde inspiriert von den berühmten Tweedle-Zwillingen aus Alice im Wunderland und ist das Ergebnis eines Verschnitts aus Weinen von Weinbergen mit geringer Produktion im Gebiet von Cima Corgo im Douro-Tal. Die Weine reifen in großen Holztanks für etwa drei Jahre in den Kellereien in Vila Nova de Gaia, bevor sie abgefüllt werden. Tiefrote und dichte Farbe. Vibrierendes und frisches Aroma mit Noten von reifen Früchten, ausgewogen, mit guter Struktur und trinkleicht. Der Ruby Dum schmeckt besonders gut zu Desserts mit Schokolade, insbesondere dunkler Schokolade, oder milden Käsesorten. Der Tawny Dee reift im Schnitt dreieinhalb Jahre in kleinen Portwein-Pipes in unseren Kellereien in Vila Nova de Gaia, bevor er abgefüllt wird. Auf diese Weise zeigt er zurückhaltend sein Aroma von Trockenfrüchten. Diese Eleganz wird unterstützt durch die langjährige Erfahrung unseres Master Blenders José Nogueira. Ein komplexer Portwein mit heller ziegelroter Farbe mit Aromen von Nüssen und Trockenfrüchten. Am Gaumen zeigt er sich rund mit junger Frucht, lieblichem Charakter und langem angenehmen Abgang. Der Tawny Dee passt sehr gut zu Desserts mit Nüssen, Obstkuchen und Crème Brűlée.

Vinifikation

Tawny Dee ist das Ergebnis eines Verschnitts aus verschiedenen Weinen. Die Trauben stammen aus Weinbergen mit niedrigem Ertrag im Gebiet von Cima Corgo im Douro-Tal. Sie werden weitgehend in traditionellen Lagares behutsam mit den Füssen gepreßt. Der Wein reift im Durchschnitt dreieinhalb Jahre in der Niepoort-Kellerei in Vila Nova de Gaia bevor er abgefüllt wird.

Degustationsnotizen

Ziegelrote, goldene Farbe, mit Aromen von Nüssen und Trockenfrüchten. Am Gaumen zeigt er sich rund mit junger Frucht, lieblichem Charakter und langem angenehmen Abgang.

Produktdaten

Hersteller

Niepoort (Vinhos) S.A.

Region

Douro

Bodenart

Schiefer

Weinberge

Vinha da Pisca/Vale do Pinhão/Ferrão

Durchschnittliches Rebalter

Über 30 Jahre

Rebsorten

Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinto Cão, Tinta Francisca, Tinta Amarela, Sousão, Tinta Roriz und andere

Pflanzendichte der Rebstöcke/HA

4000-6000

Art der Reberziehung

Guyot und Royat

Lesezeitraum

September/Oktober

Leseart

Hand

Gärung

Lagares (Weinpresse)/Fussgestampft

Reifung

Kleine Holzfässer (550l)

Trockenextrakt (g/dm3)

124.9

Restzucker (g/dm3)

100

Alkoholgehalt (%)

19.5

Baumé

3.4

pH-Wert

3.66

Gesamtsäure (g/dm3)

4

Flüchtige Säure (g/dm3)

0.2

SO2 Gesamt (mg/dm3)

102

Volumenmasse (g/cm3)

1.02

Passendes Essen

Speiseempfehlungen: Desserts mit nüssen, obstkuchen und Crème brulée. Käse: Manchego, smoked Gouda, Gruyère.

Flasche

Kasten

29.2 16.4 × 6 8174 cardboard

Palette

120 80 × 5 Zeilen 100 Kasten