PrimataPrimata

Nat Cool ist von Natur aus cool und funky. Es ist ein innovatives Konzept von Niepoort, in dem sich unterschiedliche Produzenten zusammenfinden, um leichte und trinkanimierende Weine zu kreieren. Der Primata entstand als Dirk Niepoort seinem Kellermeister Luís Pedro einen „Schubs“ geben wollte, damit dieser im Jahr 2016 einen eigenen Wein machte.

Die Reben für diesen Wein wachsen im Douro-Tal, in Weingärten auf 600 Meter Meereshöhe in der Region Tabuaço. Charakteristisch ist die Leichtfüßigkeit, die diese hochgelegenen Parzellen auf den Böden aus Schiefer und Granit hervorbringen sowie die Struktur, die die Rebsorten des Douro gemeinsam mit dem “Natcool-Faktor” beitragen, also mit geringen Interventionen (“weniger ist mehr”) sowohl im Weinberg als auch im Keller. Minimalistische Weinbereitung, bei der das Ausgangsmaterial zählt!

Vinifikation

Die Trauben für den Primata Natcool 2019 stammen zu 50% von einem mit Touriga Nacional bestocktem Weinberg und zu 50% aus anderem alten Rebbestand, sämtlich aus der Region Tabuaço im Cima Corgo. Ganze Trauben kamen zur spontanen Gärung in den Lagar und wurden leicht mit den Füßen gestampft, um etwas Saft zu gewinnen, aber die Schalen nicht zu beschädigen. Nach der Gärung/Mazeration im Lagar wurden die Trauben gepresst und in einen Edelstahltank umgezogen. Hier absolvierte der Wein den biologischen Säureabbau und reifte 6 Monate lang heran – im Winter stabilisierte sich der Wein somit auch ganz natürlich von selbst.

Gekühlt servieren! Natürlich cool!

Degustationsnotizen

In der Farbe mit hellem Rubinrot, präsentiert sich der Primata Natcool 2019 etwas reduktiv und „funky“, dazu aber ziemlich mineralisch und mit Herkunftscharakter. Am Gaumen ist er sehr frisch und straff, mit floralen Noten (Zistrose) und einer puristischen Anmutung. Das Finish ist trocken, würzig und anhaltend.

Produktdaten

Hersteller

Niepoort (Vinhos)S.A

Region

Douro

Weinfarbe

Rot

Bodenart

Schiefer

Weinberge

Tabuaço- Cima corgo

Durchschnittliches Rebalter

Alte Weinberge

Rebsorten

Tinta Amarela, Touriga Franca, Tinta Roriz, Tinto Cão ,Touriga Nacional

Art der Reberziehung

Guyot und Royat

Meereshöhe

600

Lesezeitraum

September

Leseart

Manuell

Malolaktische Gärung

Im Edelstahltank

Gärung

In Granit-Lagares

Abfüllung

April 2020

Reifung

6 monate im Edelstahltank

Trockenextrakt (g/dm3)

21.4

Restzucker (g/dm3)

0.3

Alkoholgehalt (%)

10.4

pH-Wert

3.5

Gesamtsäure (g/dm3)

5.59

Flüchtige Säure (g/dm3)

0.45

SO2 Anteil (mg/dm3)

42

SO2 Gesamt (mg/dm3)

101

Volumenmasse (g/cm3)

0.992

Produktion

5000 Flaschen (1L)

Allergene

Sulfite

Passendes Essen

Als Begleitung bietet sich helles Fleisch an sowie leichte Gerichte wie etwa Salate und Snacks.

Fit für Veganer & Vegetarier

ja

Flasche

Kasten

30 18 27 × 6 8760 cardboard

Palette

120 80 × 5 Zeilen 95 Kasten