Rótulo BrancoRótulo Branco

Wir haben uns die Mission gegeben, die biologische Vielfalt in der Dão-Region zu beachten und haben infolgedessen versucht, mehrere alte Weinberge mit weißen Trauben wiederzugewinnen, die über die Rebsorte Encruzado, überwiegend in dieser Region, hinausgehen. Der Rótulo Branco ist das Ergebnis einer Mischung aus Rebsorten, die fast vergessen sind, wie Borrado das Moscas, Rabo de Ovelha und Cercial, unter anderen. Ohne jeglichen Einfluß der Fässer, haben wir einen feinen, leichten und harmonievollen Wein geschaffen, der den Granit, sehr typisch für diese Region, spiegelt.

Vinifikation

Das Weinjahr 2015 in der Dão-Region wurde von einem trockeneren Winter als im Vorjahr gekennzeichnet. Der Regen zu Frühjahrsbeginn bildete einige Reserven Bodenfeuchtigkeit, die die Pflanzen während der trockenen Frühlings- und Sommermonate unterstützte. Da es ein frühes Weinjahr war, befanden sich die Trauben im Juli in einen fast vollreifen Phase, daher begann die Ernte eine Woche früher als im Vorjahr. Die Trauben aus den alten Reben wurden vorsichtig in die Kellerei transportiert, wo sie gepreßt wurden. Die alkoholische Gärung erfolgte in Edelstahltanks, gefolgt von einem 12-monatigen Reifung in Zementtanks auf der Feinhefe.

Degustationsnotizen

Leuchtende, sehr leichte gelbe Farbe. Der Rótulo Branco 2015 zeigt ein sehr feines Aroma mit einer eindeutigen pflanzlichen Komponente, im Einklang mit einigen Steinnoten und leichten Noten von Weißobst. Strukturiert, mit gutem Volumen im Mund, ist er ein charaktervoller Weißwein, unterstützt durch gute Säure und einer starken Mineralität. Erfrischend, bietet er einen delikaten Abgang mit Noten von Früchten und frischen Kräutern. Er kann zu den verschiedensten Gelegenheiten entspannt genossen werden!

Produktdaten

Hersteller

Niepoort (Vinhos) S.A.

Region

Dão

Bodenart

Granite

Durchschnittliches Rebalter

40 to 60 years

Rebsorten

Encruzado, Borrado das moscas, Rabo de ovelha e Cerceal

Pflanzendichte der Rebstöcke/HA

4500

Art der Reberziehung

Royal and Guyot

Höhe (m)

450m

Lesezeitraum

September 2015

Leseart

Manual

Malolaktische Gärung

In Cement Vats

Gärung

Inox

Reifung

12 months in cement vats

Trockenextrakt (g/dm3)

20.6

Restzucker (g/dm3)

1.7

Alkoholgehalt (%)

12.5

pH-Wert

3.29

Gesamtsäure (g/dm3)

5.54

Flüchtige Säure (g/dm3)

0.29

SO2 Anteil (mg/dm3)

19

SO2 Gesamt (mg/dm3)

104

Volumenmasse (g/cm3)

0.9894

Passendes Essen

Zartes Fisch, Salate und alle Arten von weißem Fleisch. Milde Käsesorten.

Flasche

Kasten

30.5 17.5 × 6 8246.5 cardboard

Palette

120 80 90 Kasten

Unserem Streben nach Erhaltung der Biodiversität folgend, beleben wir in der Region Dão mehrere alte Weingärten wieder, die mit weißen Rebsorten bestockt sind. Unser Augenmerk gilt hierbei auch anderen Rebsorten als dem in der Region vorherrschenden Encruzado. Der Rótulo Branco ist ein Verschnitt aus Rebsorten, von denen einige fast schon ausgestorben sind, wie etwa Borrado das Moscas, Rabo de Ovelha oder Cercial. Ohne jeglichen Barrique-Einfluss haben wir einen Wein gekeltert, der delikat, leicht und ausgewogen ist sowie das für diese Region so typische Granit-Terroir reflektiert.

Vinifikation

Der Jahrgang 2017 war von einem trockenen Winter gekennzeichnet, die Niederschläge waren weit unter dem Durchschnitt der letzten 30 Jahre. Darauf folgte ein warmer und trockener Frühling mit Hitzewellen, die sich bis zum Sommerbeginn fortsetzten. Die hohen Durchschnittstemperaturen und die fehlenden Niederschläge bedingten eine um etwa 15 Tage vorversetzte Vegetationsphase – vom Austrieb bis zur Umfärbung der Beeren.

Die Wetterlage blieb auch im Sommer unverändert, sodass die Ernte sehr früh begann und nur von kurzer, intensiver Dauer war.

Die von alten Rebflächen stammenden Trauben wurden behutsam in den Keller gebracht, wo sie gepresst wurden. Die alkoholische Gärung erfolgte in Edelstahltanks, danach wurde der Wein 12 Monate lang in Zementbehältern auf der Feinhefe ausgebaut.

Degustationsnotizen

Die Farbtöne des Rótulo zeigen ein helles, strahlendes Goldgelb. Die Aromen sind anfangs etwas verhalten aber sehr fein, mit Noten von Birnen, weißen Blüten und bilden eine schöne Harmonie mit steinigen Nuancen. Am Gaumen weist der Wein gutes Volumen auf, er ist rund und hat Textur, die von schöner Säure und Zitrusnoten gestützt wird. Der Abgang ist von Länge, Frucht und frischen Kräutertönen gekennzeichnet. Ein trinkanimierender Wein, der unkompliziert zu vielen Gelegenheiten passt!

Produktdaten

Hersteller

Niepoort (Vinhos) S.A

Region

Dão

Bodenart

Granit

Weinberge

Alte Weingärten

Durchschnittliches Rebalter

40 bis 60 Jahre

Rebsorten

Encruzado, Borrado das moscas, Rabo de Ovelha und Cercial

Pflanzendichte der Rebstöcke/HA

4500 Stöcke/ha

Art der Reberziehung

Royat und Guyot

Höhe (m)

450

Lesezeitraum

September

Leseart

Manuell

Malolaktische Gärung

Im Zementtank

Gärung

Edelstahltanks

Abfüllung

September 2018

Reifung

12 Monate im Zementtank

Trockenextrakt (g/dm3)

22.7

Restzucker (g/dm3)

1

Alkoholgehalt (%)

12.5

pH-Wert

3.26

Gesamtsäure (g/dm3)

5.27

Flüchtige Säure (g/dm3)

0.35

SO2 Anteil (mg/dm3)

20

SO2 Gesamt (mg/dm3)

120

Volumenmasse (g/cm3)

0.991

Produktion

6000 Flaschen

Allergene

Sulfite

Passendes Essen

Feine Fischgerichte, Salate oder jede Art helles Fleisch oder nicht zu kräftiger Hartkäse.

Fit für Veganer & Vegetarier

ja

Flasche

Kasten

30.5 17.5 26.5 × 6 7650 cardboard

Palette

120 80 × 5 Zeilen 90 Kasten

Unserem Streben nach Erhaltung der Biodiversität folgend, beleben wir in der Region Dão mehrere alte Weingärten wieder, die mit weißen Rebsorten bestockt sind. Unser Augenmerk gilt hierbei auch anderen Rebsorten als dem in der Region vorherrschenden Encruzado. Der Rótulo Branco ist ein Verschnitt aus Rebsorten, von denen einige fast schon ausgestorben sind, wie etwa Borrado das Moscas, Rabo de Ovelha oder Cercial. Ohne jeglichen Barrique-Einfluss haben wir einen Wein gekeltert, der delikat, leicht und ausgewogen ist sowie das für diese Region so typische Granit-Terroir reflektiert.

Vinifikation

Das Jahr 2019 präsentierte sich in der Region Dão sehr ausgeglichen. Ähnlich wie in der Bairrada war das Auftreten von Krankheiten eine Seltenheit, entsprechende Pflanzenschutzmaßnahmen waren kaum erforderlich. Im Sommer führte die Trockenheit und extreme Hitze zu einer frühen Traubenreife – die Ernte begann am 28. August und endete am 29. September.

Nach unserer Einschätzung war dies ein gutes Jahr, das von einer ausgewogenen Säure und im Vergleich einer etwas kräftigeren Farbdichte gekennzeichnet war. Die Gärungen verliefen wie erwartet und die Alkoholwerte lagen etwas über jenen der vergangenen Jahre. Dennoch sind die Weine insgesamt von Frische und Eleganz geprägt.

Degustationsnotizen

Der Rótulo Branco 2019 zeigt farblich ein helles Zitronengelb. Die Aromen sind frisch und präsentieren weiße Früchte im Verbund mit einigen Terroir-Noten. Mit seiner Fülle am Gaumen ist er ein zugänglicher Weißwein, dessen Textur von einer schönen Säure und der zitrusartigen Frucht gestützt wird. Der Abgang ist lang, dazu gesellen sich Nuancen von Früchten und frischen Kräutern.

Ein Wein, der zum Trinken bei vielen Gelegenheiten animiert!

Produktdaten

Hersteller

Niepoort (Vinhos) S.A

Region

Dão

Weinfarbe

Weiß

Bodenart

Granit

Weinberge

Alte Weingärten

Durchschnittliches Rebalter

40 bis 60 Jahre

Rebsorten

Encruzado, Borrado das moscas, Rabo de Ovelha und Cercial

Pflanzendichte der Rebstöcke/HA

4500 Stöcke/ha

Art der Reberziehung

Royat und Guyot

Höhe (m)

450-600

Lesezeitraum

September

Leseart

Manuell

Malolaktische Gärung

Im Zementtank

Gärung

Edelstahltanks

Abfüllung

April 2020

Reifung

7 Monate im Zementtank

Trockenextrakt (g/dm3)

19.3

Restzucker (g/dm3)

0.3

Alkoholgehalt (%)

12.6

pH-Wert

3.24

Gesamtsäure (g/dm3)

6.01

Flüchtige Säure (g/dm3)

0.37

SO2 Anteil (mg/dm3)

35

SO2 Gesamt (mg/dm3)

94

Volumenmasse (g/cm3)

0.989

Produktion

20 000 Flaschen

Allergene

Sulfite

Passendes Essen

Feine Fischgerichte, Salate oder jede Art helles Fleisch oder nicht zu kräftiger Hartkäse.

Fit für Veganer & Vegetarier

ja

Flasche

Kasten

30.5 17.5 26.5 × 6 7650 cardboard

Palette

120 80 × 5 Zeilen 90 Kasten